Text1.gif

Text2.gif


Aktuell - Aktuell - Aktuell

 

Hallenmeisterschaft 2018

 

Auch im Jahr 2018 werden wir eine Hallenmeisterschaft des Freizeitfußballs in Berlin für den Ü-18 und Ü-30 Bereich durchführen. Auf Grund der der knappen Hallenkapazitäten wird das Teilnehmerfeld bei der Ü-18 auf 30 Mannschaften und bei der Ü-30 auf 15 Mannschaften begrenzt. Jeder Verein kann nur eine Mannschaft pro Altersgrenze melden.

 

Hier die Eckdaten der Meisterschaft:

 

Ü-18

In der Vorrunde wird in sechs Gruppen a` fünf Teams gespielt. Die ersten zwei Mannschaften jeder Gruppe erreichen die Zwischenrunde. Diese wird in zwei Gruppen a`sechs Mannschaften ausgespielt. Die ersten drei erreichen das Finale.

Folgende Spieltage und -orte sind vorgesehen:

Vorrunde:

Samstag, 13.01.2018, Gruppe V1 bis V3, Wartiner Str. 23, 13057 Berlin

Sonntag, 14.01.2018, Gruppe V4 bis V6, Wartiner Str. 23, 13057 Berlin

Zwischenrunde:

Samstag, 24.02.2018, Gruppe Z1 und Z2, Wartiner Str. 23, 13057 Berlin

Endrunde:

Sonntag, 25.02.2018, Wartiner Str. 23, 13057 Berlin

 

Ü-30

In der Vorrunde wird in drei Gruppen a` fünf Teams gespielt. Die ersten zwei Mannschaften jeder Gruppe erreichen die Endrunde.

Folgende Spieltage und -orte sind vorgesehen:

Vorrunde:

Sonntag, 11.02.2018, Gruppe V1 bis V3,Hatzfeldallee 27, 13509 Berlin

Endrunde:

Sonntag, 25.02.2018, Wartiner Str. 23, 13057 Berlin

 

Die Anmeldung erfolgt, indem das Startgeld in Höhe von 30,00 Euro auf das Verbandskonto des VFF (IBAN DE53100208902600335335 * BIC HYVEDEMM488) überwiesen oder persönlich an einem Donnerstag oder Freitag in der Geschäftsstelle des Freizeitfußballs (Humboldtstr. 8A, UG 04) eingezahlt wird. Bei Überweisung bitte unter Verwendungszweck HM 18 und den Vereinsnamen verwenden. Nach Eingang des Startgeldes ist die Anmeldung vollzogen. Wenn die Meldeliste ausgeschöpft ist, kann leider keine Meldung mehr angenommen werden. Welche und wie viel Mannschaften sich angemeldet haben, wird auf der Internetseite des VFF veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert.

 

Gespielt wird mit einem Futsalball und ohne Bande. Die Spielzeit wird 1x 10 Min. betragen. Es wird mit vier Feldspielern und einem Torwart gespielt. Die Anzahl der Ergänzungsspieler wird nicht begrenzt. Vor Turnierbeginn hat jede Mannschaft einen Spielbericht auszufüllen (wird am Turniertag durch Turnierleitung ausgegeben). Spielberechtigt sind nur Spieler mit gültigem Spielerpass (VFF-, BFV- und VBF-Pass).

 

Es wird darauf hingewiesen, dass das Rauchen sowie der Verzehr von Alkohol (auch Bier) in der Halle und auf dem Gelände Wartiner Str. 23 verboten ist, da es sich um ein Schulgelände handelt. Jeglicher Verstoß führt zum Ausschluss von der Meisterschaft.

 

Für Nachfragen steht der verantwortliche Organisator Uwe Jung unter Tel. 01775240009 oder Mail zu Verfügung.