Herzlich willkommen beim

Verband für Freizeit-Fussball e.V. Berlin

 

 

 

Jetzt auch der Pokal abgebrochen

 

Der Spielausschuss hat auf Grund der Entscheidung der Politik vom 22.03.2021, den Lockdown bis zum 24.04.2021 zu verlängern, am 01.04.2021 in einer Videokonferenz beschlossen, den Pokal 20/21 ebenfalls abzubrechen.

Begründung: Es ist aus der Erfahrung der Vergangenheit nicht damit zu rechnen, dass der Wettkampfsport vor Pfingsten wieder zugelassen wird und somit nicht beendet werden kann.

 

Der Spielausschuss hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Grundlage dieser Entscheidung ist, dass durch den geplanten Regio-Cup weitaus mehr Mannschaften einen geregelten Spielbetrieb absolvieren können.

 

 

Der Freizeit-Fußball in Berlin bricht die Saison 20/21 ab

 

Der VFF Vorstand und der Referent FZ im BFV haben entschieden die Saison 20/21 abzubrechen.

In einer VK mit den Vereinen wurde über die Wiederaufnahme-oder Abbruch der Saison diskutiert.

Die große Mehrheit der Vereine sind für Abbruch. Es soll versucht werden die noch ausstehenden Pokalspiele

durchzuführen.
VFF/BFV FZ bieten ab Ende April den Vereinen einen Regio Cup an. (siehe aktuelle Nachrichten)


Die VFF Geschäftsstelle ist weiterhin geschlossen. 


Die VFF-Geschäftsstelle im Haus des Fußballs (Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin) bleibt vorerst weiterhin für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Damit setzt der VFF-Berlin den Beschluss des Berliner Senats vom 11. Februar um, die bestehenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis in den März zu verlängern. Die Schließung der VFF-Geschäftsstelle wird vorerst bis Ende April 2021 verlängert.

Um den Vereinsvertreter:innen in der aktuellen Situation der Pandemie aber dennoch und kurzfristig die Möglichkeit zu bieten, in nicht aufschiebbaren Gründen eine persönliche Beratung zu einem bestimmten Thema zu erhalten, bietet der VFF die Möglichkeit Freitags von 15.00 bis 17.00 Uhr einen Termin telefonisch zu buchen.
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vom Standard FFP2 ist für alle Gäste der BFV-Geschäftsstelle verpflichtend.

 

Terminbuchung bitte unter 0173-2333530.

 

Die VFF-Mitarbeiter:innen sind wie gewohnt telefonisch oder per E-Mail zu erreichen.